Der Mittwoch

Wilhelm-Löhe-Schule

Am Mittwoch treffen sich Akrobaten, AcroYogis, Jongleure und andere Artisten zum freien Training in der Turnhalle der Wilhelm-Löhe-Schule.

Wilhelm-Löhe-Schule

Bewegungskünste | Wilhelm-Löhe-Schulsport-Gemeinschaft e.V.

Dieser Treff ist offen für Artistik jeder Art: Wurf- und Kontaktjonglage, Spinning, Luftartistik, Einrad, Solo- und Partnerakrobatik u.a.m. In der Turnhalle sind Roll- und Weichbodenmatten, Ringaufhängung, Sprossenwände, Turnkästen und die übliche Turnhallenausstattung vorhanden.

In sämtlichen Schulferien und auch manchmal unerwartet (Prüfungen an der Schule, Änderungen am Hallenbelegungsplan außer der Reihe) ist die Halle geschlossen. Zumindest im Sommer treffen wir uns dann im benachbarten Rosenaupark.

U-Bahn bis Gostenhof oder Plärrer, alternativ (und etwas näher) Straßenbahn bis Obere Turnstraße und 5 Minuten Fußweg. Die Turnhallen sind am linken, westlichen Ende des Schulgeländes. Dort die Rampe hochlaufen zum Nebeneingang des Schulgebäudes. Dann rechts um die Ecke abbiegen und über eine Treppe nach unten in die Halle. Bitte Turnschuhe mitbringen!

Wie der Dienstagstreff sind wir eine Abteilung der Wilhelm-Löhe-Schulsport-Gemeinschaft e.V., Gäste sind uns aber jederzeit gerne willkommen. Wer fleißig kommt bekommt dann irgendwann einen Aufnahmeantrag des Vereins überreicht.

r

Hinweis

Gelegentlich werden wir die Halle (für Wettkämpfe) an die Tischtennisabteilung abtreten müssen. Über entsprechende Terminänderungen informieren wir über Facebook oder die Terminmeldungen hier auf der Seite.

p

Terminmeldungen der Wilhelm Löhe Schule

Terminhinweise WLS, Wiederaufnahme Training mit festem Teilnehmerkreis

Nach aktuellem Stand können wir ab dem 6. Oktober wieder in die Halle der Löhe-Schule. Das Training ist allerdings nur für einen festen Teilnehmerkreis möglich. Am ersten Abend muss eine Teilnehmerliste mit Kontaktdaten abgegeben werden.

Also:
Wenn Ihr vorhabt, irgendwann in nächster Zeit mal in die Halle zu kommen, dann schickt bitte eine kurze Mail mit Eurem Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Wochentag (Di oder Mi oder beides) an , damit wir die Liste erstellen können.

Terminhinweise WLS, Corona, Stand 15.05.2020

Das Jonglier- und Artistik-Training in der Wilhelm-Löhe-Schule wird bis nach den Sommerferien nicht stattfinden.

Zwar ist Individualsport wieder erlaubt, aber:

„Die Schule muss unter den schwierigen Umständen und den hohen Hygieneauflagen die Abschlussprüfungen für vier Teilschulen organisieren. Dafür werden alle Hallen gebraucht, um die geforderten Abstände einhalten zu können.“

Bis dahin sehen wir uns da und dort im Park, vielleicht auch dienstags abends im Rosenaupark.

Bleibt gesund!

Terminhinweise WLS, Corona, Stand 16.03.2020

Das Jongliertraining dienstags und mittwochs in der Löhe-Schule fällt wegen des SARS-CoV-2 und des deshalb erlassenen Betretungsverbots der Schulen vorerst bis nach den Osterferien aus. Nach derzeitigem Stand ist das Training also frühestens wieder am 21. April möglich.