Der Mittwoch

Wilhelm-Löhe-Schule

Am Mittwoch treffen sich Akrobaten, AcroYogis, Jongleure und andere Artisten zum freien Training in der Turnhalle der Wilhelm-Löhe-Schule.

Wilhelm-Löhe-Schule

Bewegungskünste | Wilhelm-Löhe-Schulsport-Gemeinschaft e.V.

Dieser Treff ist offen für Artistik jeder Art: Wurf- und Kontaktjonglage, Spinning, Luftartistik, Einrad, Solo- und Partnerakrobatik u.a.m. In der Turnhalle sind Roll- und Weichbodenmatten, Ringaufhängung, Sprossenwände, Turnkästen und die übliche Turnhallenausstattung vorhanden.

In sämtlichen Schulferien und auch manchmal unerwartet (Prüfungen an der Schule, Änderungen am Hallenbelegungsplan außer der Reihe) ist die Halle geschlossen. Zumindest im Sommer treffen wir uns dann im benachbarten Rosenaupark.

U-Bahn bis Gostenhof oder Plärrer, alternativ (und etwas näher) Straßenbahn bis Obere Turnstraße und 5 Minuten Fußweg. Die Turnhallen sind am linken, westlichen Ende des Schulgeländes. Dort die Rampe hochlaufen zum Nebeneingang des Schulgebäudes. Dann rechts um die Ecke abbiegen und über eine Treppe nach unten in die Halle. Bitte Turnschuhe mitbringen!

Wie der Dienstagstreff sind wir eine Abteilung der Wilhelm-Löhe-Schulsport-Gemeinschaft e.V., Gäste sind uns aber jederzeit gerne willkommen. Wer fleißig kommt bekommt dann irgendwann einen Aufnahmeantrag des Vereins überreicht.

r

Hinweis

Gelegentlich werden wir die Halle (für Wettkämpfe) an die Tischtennisabteilung abtreten müssen. Über entsprechende Terminänderungen informieren wir über Facebook oder die Terminmeldungen hier auf der Seite.

}

Uhrzeit

19:30 – 21:45

Trainingsort

Halle 1

Adresse

Wilhelm-Löhe-Schule
Deutschherrnstraße 10
90429 Nürnberg

Routenplaner

Wilhelm Löhe Schule

p

Terminmeldungen der Wilhelm Löhe Schule

Die Renovierung der Halle 4 der Löhe-Schule ist abgeschlossen!

Die Renovierung der Halle 4 der Löhe-Schule ist abgeschlossen!

Ab kommender Woche findet das Training wieder dienstags 19:15 – 21:45 Uhr  und mittwochs von 20:30 bis 21:45 Uhr in Halle 4 statt.

Eingang zur Halle 4:
Die Rampe rauf gehen, im Gebäude gleich links durch eine Glastür zu den Umkleiden.

Training in der Wilhelm-Löhe-Schule 2017

Nach mehr als einem Jahr Umbauzeit ist es jetzt soweit: die Hallen der Löhe-Schule werden wieder geöffnet.

Und zwar:
Dienstags 19:10 – 21:45 Uhr und
Mittwochs 20:30 – 21:45 Uhr (Neu! Zusätzlicher Termin!)

Wir sind (wie gehabt) in der kleinen Halle (Halle 4); der Zugang ist (auch wie gehabt) über das Schulgebäude: Die Turnhallen sind am linken (westlichen) Ende des Schulgeländes. Dort die Rampe hochlaufen zum Nebeneingang des Schulgebäudes, durch die Glastür links zur Umkleide und über eine Treppe nach unten in die Halle.

Das Dienstags-Training startet am 10.10., das Mittwochs-Training am 04.10. Der Mittwochs-Termin ist primär für alle Partner-Akrobaten und Akro-Yogis gedacht, aber natürlich sind auch alle anderen Disziplinen willkommen.

Die Hallen sind hell und freundlich geworden. Und im Sommer werden sie sich wohl auch nicht mehr so stark aufheizen wie früher. Aber leider haben wir in unserer Halle keinen Holzboden mehr und nur noch zwei Plätze um Luftartistiksachen aufzuhängen.

Weil die Hallen ganz neu (und sauber) sind, dürfen wir kein Essen und keine Getränke mit rein nehmen. Getränkeflaschen können aber im Gang abgestellt werden. Und natürlich dürfen wir keine Zigarettenkippen vor dem Halleneingang hinterlassen. Und bitte bringt Hallenschuhe mit.